Stressfrei Gamers Gemeinschaft

Rappelz - Spieler zusmmenzuführen um noch mehr Spaß zu haben
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  GalerieGalerie  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Gespräch mit [GM]Racador

Nach unten 
AutorNachricht
Lilian



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 23.04.09

BeitragThema: Gespräch mit [GM]Racador   Do Apr 23, 2009 7:21 pm

Raca war heute nachmittag im Drachenhort, hat uns zugeschaut, wie wir Betty legten, spielte danach etwas mit Hishi und redete dann etwas ernsthafter mit uns... nachzulesen in den Screens Smile
















Lest euch die Regeln gut durch und handelt nach ihnen Smile


P.S.: Ich war so frei mich hier anzumelden, da ich als Gast keine Topics eröffnen konnte Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cherlindrea
Ritter der Tafelrunde
Ritter der Tafelrunde
avatar

Anzahl der Beiträge : 74
Alter : 34
Ort : Gaggenau
Gilde : OrdisCorvus
Anmeldedatum : 20.01.09

BeitragThema: Re: Gespräch mit [GM]Racador   Fr Apr 24, 2009 12:04 pm

Hi Lilian,

danke für die screens! Ich habe mir erlaubt den Chat von den Screens auszuschneiden und hab diese für meine Member hochgeladen, damit diese ebenfalls bescheid wissen.

Grüße

Cherli
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.ordiscorvus.de
Whoiamisimportant



Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 23.04.09

BeitragThema: Re: Gespräch mit [GM]Racador   Fr Apr 24, 2009 1:20 pm

Ich wollte nur darauf hinweisen das ihr das vlt mal sehr genau lesen solltet, vor allem den teil mit der Minutenregel, wir wollen ja nicht das noch ein weiterer von euch wegen Lese- und Verständnisschwäche von GM Anweisungen gesperrt wird, so wie red
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gespräch mit [GM]Racador   Fr Apr 24, 2009 1:23 pm

Ich weiß es klingt blöd - aber wo genau stehen die Pk Regeln?

Hab keine Ahnung was die Minutenregel ist.

Danke anno
Nach oben Nach unten
Zedrana
Gildenmeister
Gildenmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 231
Alter : 47
Ort : Gelsenkirchen
Gilde : Stressfrei
Anmeldedatum : 17.01.09

BeitragThema: Re: Gespräch mit [GM]Racador   Fr Apr 24, 2009 1:28 pm

@Whoiamisimportant

Wenn einer nicht mal so viel arsch in der Hose hat mit seinem Nick im Spiel sich hier zu Registrieren soll keine Dicke Lippe riskieren. Wir sehn uns bei Betty


mfg Zedrana
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://stressfrei-test.forumieren.de
Whoiamisimportant



Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 23.04.09

BeitragThema: Re: Gespräch mit [GM]Racador   Fr Apr 24, 2009 2:04 pm

ich wollte nur freundlich darauf hinweisen das einige eurer member gestern schon gegen mehrere dieser regeln verstoßen haben, mehr nicht
werde es dann in zukunft unterlassen, wenn man hier so nett begrüßt wird
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gespräch mit [GM]Racador   Sa Apr 25, 2009 9:41 pm

Mal ganz ehrlich,
Habt ihr euch mal nen Kopf gemacht, worum es hier geht? Das ist ein Spiel Leute. Und es ist auchnoch umsonst. Ich will jetzt niemanden von euch ins grüne Licht stellen,denn jeder weiß das ich auch nicht gut auf Kyoshi zu sprechen bin wegen deren abartigem massenspamm im Allchat, aber man kanns auch übertreiben.
Wenn man euren Kindergartenkram so sieht,dann hat man garkein Bock mehr r6 zu werden, wenn sowieso nur Deppen im DH rumlaufen und einem andauernd den Kopp einhaun. (Ist jetzt niemand persönlich gemeint)
Anfangs konnte man noch lachen über die Kyoshi´s weil sie sich jedes mal wieder lächerlich gemacht haben. Nur mitlerweile muss man sich an den Kopf fassen und denken, "kam das grad aus deren Köpfen oder doch aus deren Hinterteilen".
Naja, aber das betrifft ja nicht nur Kyoshi, auch andere. Es wird sich im chat über Zedrana lustig gemacht usw usw usw, wenn das wirklich so intelligent ist, wie ihr euch immer versucht zu geben, dann gute Nacht armes Deutschland.
Aber das die leute von Stressfrei etc darauf eingehen ist auch nicht viel besser.
Es ist doch nicht so schwer, mal sein Kopf zu benutzen und nachzudenken. Wenn sich eure Dp´s die Ommeln einhaun dann ist das nunmal so, nur leider zieht ihr viele Leute, die kein Bock auf euren Scheiss haben, da mit rein.
Wenn ihr meint ihr müsst es so regeln, ok, eure Sache aber das deswegen lowie dp´s von uns im pp gesprengt werden ist ein armutszeugnis.
Ich bin auch nicht die hellste Birne und hab schon viel Müll und Dreck im Chat geschrieben aber zieh da zumindest nicht andere mit rein.
Ihr versaut einem echt das Spiel Leute. Aber was solls. Nennt meinen text hier "geflame" "geheule" oder was weiß ich.
Aber wer sich jetzt noch darüber lustig macht, dem ist echt nicht mehr zu helfen.
Auch wenn ich es mir nicht annähernd vorstellen kann, denke ich, man kann auch friedlich mit Kyoshi leben. Vll einige weniger, die anderen mehr, aber es würde bestimmt gehen.
Naja soviel dazu....bin mal gespannt von wem ich als erstes an die Rübe für den Text hier bekomme. Laughing

In diesem Sinne......HF, drops und bla bla und son Kram......

mfG Ensiferum
Nach oben Nach unten
Hollyann
Ritter der Tafelrunde
Ritter der Tafelrunde
avatar

Anzahl der Beiträge : 75
Alter : 58
Ort : Melle
Gilde : Stressfrei
Anmeldedatum : 18.01.09

BeitragThema: Re: Gespräch mit [GM]Racador   Sa Apr 25, 2009 10:43 pm

Hi Ensi

Warum solltest du für deine Meinung eins über die Rübe bekommen
Ich bin mir fast sicher, das die Mehrheit auf dem Server, sich deiner Meinung anschließt.
Aber:
Ich glaube nicht das kyoshi pk-aktionen in dungeons einstellt ,wenn der "Krieg" beendert wird.
ich bin sogar der meinung, das solche aktionen wieder zunehmen würden weil mehr zeit da ist.
Auch behaupte ich mal,

das sich dann wieder mehr gilden an solch "Schwachsinnigen" Aktionen beteiligen werden.
wenn du dir die screens aufmersam durchliest, wirst du sehn, das das es wieder hauptsächlich Kyoshi aktionen waren
über die da diskutiert wird.
Kyoshi übergriffe auf "Low-Dps" hat es immer gegeben und wird es auch weiterhin geben.
Stressfei-Ally hat das Ziel dem etwas entgegen zu setzen.
Die Ally hat mehrfach versucht mit Kyoshi vernüftig ins Gespräch zu kommen.
Noch sind beide Seiten weit von einander entfernt.
Wie im echten Krieg kämpfen die Soldaten an der Front und die Diplomaten im Hintergrund.
Wie Du habe ich die hoffnung das dieser Zustand bald beendet sein wird.
ich danke Dir für Deine ehrliche Meinung
mfg
Hollyann
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Gespräch mit [GM]Racador   Sa Apr 25, 2009 11:05 pm

Schön zu hören das mich einer versteht. Es geht mir auch nicht in erster Linie darum, hier einen Krieg gegen Kyoshi zu gewinnen. Es geht mir darum das man mal versteh um was es hier geht. Na klar scheinen Kyoshi Dickköpfe zu sein aber irgendwie wird man auch mit denen auf einen nenner kommen. Das schlimme ist halt wirklich nur, das leute wie ich oder auch andere in meinem Range die Leidtragenden sind. Die Highs der einzelnen Gilden, ob es nun Kamu, Zedrana oder was weiß ich wer sind, können sich wenigstens gegenan stellen. Nur wir können es nicht wenn ein paar Kyoshis um die Ecke kommen und mich ode andere mal "one hitten". Sowas ärgert mich.
Ich könnte mir jetzt noch 100 Zeilen die Finger wund schreiben. Nur leider können Leute wie ich da nix gegen machen, da ich sowieso nie was mit den betroffenen zutun habe und wohl auch haben werde. Ich denke wirklich, dass man mit denen gut auskommen kann. Gibt ja auch andere die es können.
Naja ist wohl sowieso Sinnlos, das ich hier meine Meinung dazu äußer, da ich sowieso nichts wirkliches dazu beitragen kann was eure Probleme sind.
Ich bins jedenfalls leid, mir diesen Krieg mit anzutun.
Nach oben Nach unten
Hollyann
Ritter der Tafelrunde
Ritter der Tafelrunde
avatar

Anzahl der Beiträge : 75
Alter : 58
Ort : Melle
Gilde : Stressfrei
Anmeldedatum : 18.01.09

BeitragThema: Re: Gespräch mit [GM]Racador   So Apr 26, 2009 4:39 am

Hi
ich schon wieder^^
und nein ich bin nicht der Gildensprecher von Stressfrei^^
Das die leute in unserer Range oder darunter die leidtragenden sein würden , war uns bei
Stressfrei klar.
Zedrana hat uns zu der zeit nahegelgt die Gilde zu verlassen solange der "Krieg" dauert.
Du hast es aber genau richtig beschrieben.
Die Auseinandersetzung findet auf einer Ebene statt die uns im Grunde nichts angeht.
Selbstverständlich können wir mit denen auskommen, das beweisen wir häufiger wenn die mit ihren twinks
in unseren Dps sind.
Das wir nichts dagegen tun können würd ich nicht sagen.
Wenn wir "Lowis" unseren Gildenleiter bitten damit aufzuhören, weil wir nicht mehr vernünftig spielen können
glaub ich die würden das machen.Weils in Interesse der Gilde ist.
Das ist mal die Rationale sicht der Dinge.
Aber es sind auch emotionen in spiel.Und da sieht es mal so aus: Kyoshi hat auf diesem Server so viel Leute in dem A.....
getreten das sich viele freuen ds da jemand ist der mal etwas zurückzahlt.
Das sieht man schon daran wie groß diese Ally ist.
Ich finde es schön zu sehn wie all diese Mitspieler an einem Strick ziehn.
So und jetzt bin ich wieder bei Dir
Meine Wunschschlagzeile wäre; VERHANDLUNGEN ENTLICH ERFOLGREICH ALLE STREITIGKEITEN WURDEN BEIGELEGT
in diesem Sinne

mfg

Hollyann
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
robsel



Anzahl der Beiträge : 21
Ort : Magdeburg
Gilde : Destiny
Anmeldedatum : 10.03.09

BeitragThema: Re: Gespräch mit [GM]Racador   So Apr 26, 2009 7:51 am

Hi,
*mal meinen Senf dazugeb*
1. meines Erachtens nach, kann man mit Kiko (kyo-Leader) nicht verhandeln. ihrer meinung nach will sie ihrer gilde in bezug auf pk nichts vorschreiben. das heißt es wird immer ein paar kyos geben mit denen man reden und sogar gute dps haben kann, ohne viel geflame. aber es wird auch immer kyos geben, die aus der reihe tanzen und leute ärgern, wie sie grad lustig sind. daraus folgert, die gilde ist als gruppe unberechenbar und folgt keiner vom leader getroffenen abmachung.

2. kyoshi hat gerade durch den hohen druck von außen einen großen inneren zusammenhalt. wenn einer mist baut, steht der rest dazu, auch wenn sies selbst nie gemacht hätten. die halten zusammen, selbst wenn alle genau wissen, das der eine bockmist gebaut hat und 100%ig im unrecht ist.

3. in kyoshi gibts meiner meinung nach ne menge leute, die gern im rampenlicht stehen und viel dafür tun. und durch ihr verhalten aufm server / geflame im allchat / viele "feinde" steht man nun mal im mittelpunkt der aufmerksamkeit. damit mein ich auch nicht das des unbedingt ne schlechte eigenschaft ist. nur so versteht man vlt besser, warum die gar keine einigung wolln, die dafür sorgt, das des geflame aufhört. dann wär kyoshi ja auf einmal nur eine gilde von vielen.

Gegenbeweis: Rednight war bestimmt einer der bekanntesten Spieler aufm Server, durch geflame/pk etc. Wen hat das so sehr gestört, das jeder kleinste Fehltritt direkt zu den GM's ging? richtig! kyoshi. frag ihn mal wieviele seiner banns auf deren konto gingen.

Ergo:
Es wird erst eine einigung mit kyoshi geben wenn die es wirklich wollen. roland/zedrana sind schon mehrmals auf unsre initiative hin auf deren ts gewesen, um etwas zu erreichen. ist bisher immer gescheitert. erst wenn die (kiko/mika) mal von sich aus zu uns aufs ts kommen und ne einigung wolln... erst dann seh ich persönlich ne chance auf erfolg

bis dahin -> beachtet die regeln von raca (sh. oben), denn andre regeln gibts nicht

Beste grüße und viel Spaß, robsel

(nebenbei: hatte grad kein bock auf groß-/kleinschreibung etc. ... hoffe des is trotzdem verständlich xD)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gespräch mit [GM]Racador   

Nach oben Nach unten
 
Gespräch mit [GM]Racador
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Stressfrei Gamers Gemeinschaft :: Willkommen :: Allgemein-
Gehe zu: